Heizkosten

Was sind Heizkosten?

Bei den Heizkosten handelt es sich um die Kosten des Betriebs der zentralen Heizungsanlage einschließlich der Abgasanlage.

 

Was ist der Zweck der Heizkostenverordnung?

Der Zweck der Heizkostenvereinbarung ist Energiesparung; die Gerechtigkeit bei der Kostenverteilung ist nur ein Nebeneffekt

 

Was regelt die Heizkostenverordnung?

Die Heizkostenverordnung hat Vorrang vor vertraglichen Vereinbarungen.

Für den Vermieter besteht die Pflicht zur Verbrauchserfassung. Demnach muss er den anteiligen Verbrauch der Nutzer an Wärme erfassen. Er muss die Räume mit Ausstattungen zur Gebrauchserfassung versehen. Gemeinschaftliche Räume sind von der Pflicht zur Verbrauchserfassung ausgenommen.

Es dürfen nur bestimmte Erfassungsgeräte verwendet werden.

Es besteht die Pflicht zur verbrauchsabhängigen Kostenverteilung.

Der Vermieter darf den Verteilerschlüssel festlegen.

Vgl. Heizkostenverordnung